Labor & Technikum

IBS – Laborrührwerke

… für Labor, Technikum und Pilotanlagen, ebenso wie für Wissenschaft und Forschung!

Leistung: von 90 – 1.500 Watt
variable und stufenlose Drehzahlverstellung
Optional: mit Drehmomentmessung über integrierten Drehmomentsensor
Ausgänge 0-10 V oder 4-20 mA für Drehmoment und Drehzahl

Laborstativ mit Edelstahlvierkantsäulen
Variabler Hub: elektrisch, manuell über Handrad oder Gegengewicht, Gasfeder
H-Fuß oder massive Bodenplatte garantieren schwingungsarmen Betrieb
Behälterhalterung über Spannzange mit Handrad oder Kreuzmuffe mit Spanngurt

Sicherheitseinrichtungen
Behältererkennung
Rührwerksbetrieb nur in unterer Tischposition möglich
Welleneingreifschutz, etc.

Wellenverbindung:
Flansch-, Hülsen- oder Schnellwechselkupplung
Gewindeverbindung mit Passzentrierung

Laborrührorgane:
Alle Produktionsrührorgane sind auch in Laborgröße erhältlich, was ein weitgehend abgesichertes Scale-up ermöglicht.

Auf Anfrage bieten wir Ihnen Sonderabmessungen nach Ihren Behältergeometrien an!

Zeigt alle 4 Ergebnisse