Stativrührwerke

Stativrührwerke eignen sich hervorragend für den Einsatz an offenen Behältern. Stativrührwerke finden in den allermeisten Industrien Anwendung: vom Abwasser über die chemische bis hin zur pharmazeutisch-kosmetischen Industrie. Abhängig von der jeweiligen Branche müssen die Stativrührwerke sehr unterschiedliche Anforderungen erfüllen, die sich wiederum in den unterschiedlichen Bauformen und eingesetzten Materialien widerspiegeln. Die IBS-Stativrührwerke gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, beispielsweise als mobile Fahr- oder als stationäre Boden- oder Wandstative.

Die Hubvorrichtung erfolgt entweder per Handseilwinde oder elektrisch mittels Hubspindel.

Alle sicherheitsrelevanten Funktionen, wie Behältererkennung, Rührwerksfreigabe nur in unterer Tischposition, Schwenkwinkelabfrage, etc. werden per Endschalter überwacht.

Alle 8 Ergebnisse angezeigt